Abtauchen auf den Malediven im Sun Siyam Iru Fushi

Personen: 2 Personen
Reisezeitraum: 09.12.2018 - 31.10.2019
Reisedauer: 7 Übernachtungen
außer: 22. Dezember 2018 bis 15. Januar 2019 02. Februar 2019 bis 25. Februar 2019 15. April 2019 bis 04. Mai 2019
Besonderheiten: Water Villa

‐ Angebot endet in ‐

0,00

  • Startpreis € 2.414,00

  • Regulärer Verkaufspreis € 4.828,00

  • Endet am 09.12.2018, 18:52:00 Uhr

  • Angebots-ID: 55

  • Höchstbieter: ---

Produktbeschreibung

1 Woche in einer Water Villa im Luxusresort The Sun Siyam Iru Fushi im Noonu-Atoll auf den Malediven. Das Resort verfügt über 15 Restaurants & Bars, einen großzügigen Spa-Bereich mit 20 Behandlungszimmern, Kid’s Club und ein breit gefächertes Sportangebot mit PADI-&-SSI-Tauchkursen und einem Wassersportzentrum. 7 Übernachtungen mit Frühstück

Es kostet fast schon Überwindung, aus dem warmen Wasser des Indischen Ozeans wieder herauszusteigen und sich von den bunten Korallengärten und den farbenfrohen Fischschwärmen loszureißen, so zu erleben im und vorm Hausriff des Luxusresorts The Sun Siyam Iru Fushi auf den Malediven.

Das Noonu-Atoll im Norden des Inselstaats, zu dem auch die 21 Hektar große Privatinsel des Resorts gehört, zeichnet sich durch die Unversehrtheit seiner natürlichen Umgebung aus. Wasserschildkröten, Papageienfische und Süßlippenfische ziehen hier in großen Gruppen am Schnorchler vorbei, während den Taucher tiefer unten Steilwände erwarten, an denen man mit etwas Glück auf die scheuen Riffhaie trifft. Ein Erlebnis der besonderen Art auf den Malediven sind die Drift-Tauchgänge in den Atollkanälen, bei denen der Taucher sich von der Strömung tragen lässt und so das Gefühl erlebt, unter Wasser zu fliegen – vor traumhafter Kulisse. Das PADI-&-SSI-zertifizierte hoteleigene Tauchzentrum bietet Tauchkurse für Anfänger genauso wie für Fortgeschrittene an. Ein Muss sind die verschiedenen Gruppen- oder auch Privatexkursionen zu sehenswerten Orten des Atolls.

Auch wer lieber über Wasser bleibt, hat im The Sun Siyam Iru Fushi die Qual der Wahl: Windsurfen oder Segeln? Wasserski oder Kiteboard? Und welches Boot aus der Flotte? Schnellboot, Katamaran oder das hauseigene Dhoni, traditionelles Transportmittel der Malediven, das allabendlich dem Sonnenuntergang entgegenfährt?

Zurück an Land, erwartet den Gast auf The Sun Siyam Iru Fushi ein wunderschönes Ambiente, das den höchsten Ansprüchen genügt. Der Spa-Bereich des Resorts zählt mit seinen 20 Behandlungsräumen zu den größten der Malediven, dabei ist der spektakulärste Behandlungsraum noch gar nicht berücksichtigt: Die traditionellen maledivischen Anwendungen werden nämlich nicht etwa innen, sondern direkt am Strand durchgeführt.

Immer das Wasser im Blick haben auch die 221 Villen, teils mit eigenem Pool, teils auf Stelzen direkt ins Meer gesetzt, die alle über einen Blick auf den Indischen Ozean verfügen. Das Design der in sanften Naturtönen gehaltenen Unterkünfte spiegelt den traditionellen maledivischen Bau- und Einrichtungsstil wider. Wasserliebhaber buchen am besten eine der 80 Wasservillen, die auf Stelzen direkt über dem Indischen Ozean gebaut wurden. Glaspaneele im Boden ermöglichen spannende Einblicke in die Unterwasserwelt. In den Deluxe Beach Villas mit Pool freuen sich Luxusliebhaber über einen eigenen Pool. Eigentümer Ahmed Siyam Mohamed liegt ganz besonders der maßgeschneiderte Service am Herzen, der es Gästen ermöglicht, sich rundum wohlzufühlen. Gäste der Villen können beispielsweise aus einer Kollektion verschiedener Aromen einen Duft für ihre Unterkunft wählen, ebenso verschiedene Kopfkissen, die die perfekte Nachtruhe garantieren. Reisende erleben absolute Privatsphäre inmitten der tropischen Pflanzenwelt.

Der kulinarische Genuss – die Welt ist zu Gast auf den Malediven. Gourmets können sich auf Gaumengenüsse in 15 verschiedenen Restaurants und Bars freuen. Im Hauptrestaurant Iru Buffet werden Frühstück und Abendessen an Live Cooking Stations zubereitet. Im Flavours stehen feine französische Fusions-Gerichte auf der Karte, während im Islander‘s Grill herzhaftes Steak und frischer Fisch auf den Tisch kommen. Freunde der mediterranen Küche speisen am besten in The Trio, das über dem Wasser liegt und mit knackigen Salaten, Pasta und Pizza aufwartet. In der trendigen Bubble Lounge gibt es vor allem Champagner, während das Water’s Edge der ideale Ort für einen Sundowner mit Meerblick ist. Seit Neuestem können sich Urlauber auch in dem arabischen Spezialitäten-Restaurant Sinbad kulinarisch verwöhnen lassen.

 

Black-out dates:

22. Dezember 2018 bis 15. Januar 2019
02. Februar 2019 bis 25. Februar 2019
15. April 2019 bis 04. Mai 2019 

Transfer ab/von Male obligatorisch und über das Resort buchbar:

Inlandsflug & Schnellboot, Hin- & Rückticket: 385,– USD pro Person

Wasserflugzeug, Hin- & Rückticket:  525,– USD pro Person

 

Verpflegung zubuchbar, Preis für 7 Übernachtungen:

(Art der Verpflegung muss für beide Personen für den Zeitraum des Aufenthaltes identisch sein)

Halbpension: 690,– USD pro Person

Vollpension: 1.122,– USD pro Person

All-inclusive: 1.467,– USD pro Person

 

  • Alle Steuern, Servicegebühren und Kurtaxe sind enthalten.
  • Angaben der Extrakosten in USD, da diese vom Resort in USD belastet werden.
  • Wir bitten Sie, vorab die verfügbaren Reisedaten mit dem Resort abzustimmen, bevor Sie Ihren Flug nach Male buchen.

Sun Siyam Iru Fushi

P.O. Box 2036
Malé, Noonu Atoll, Malediven

+ 49 8158 922877

+49 8158 922878

www.sunsiyam.com

reservations@thesunsiyam.com